Neuigkeiten

Schulhausrallye

80 Fünftklässler machen das Schulhaus unsicher ...

Am Mittwoch, den 26. September, fand für die fünften Klassen nachmittags eine Schulhausrallye statt, die von den Tutoren und Frau Häupler organisiert und – noch von Herrn Weber unterstützt - durchgeführt wurde.

Dazu bekamen die Schüler Fragebögen, die sie in möglichst kurzer Zeit ausfüllen mussten, so dass bald Heerscharen von Schülergruppen durchs Schulhaus stürmten. Beispielsweise gab es Fragen wie „In welchem Haus befinden sich die Zeichensäle?" oder „Wie viele Sekretärinnen gibt es und wie heißen sie?". Außerdem mussten an einigen Stationen, die von Tutoren beaufsichtigt wurden, Aufgaben erledigt werden wie ein Eierlauf, Bälle fangen, Kegeln oder Situps machen. Auch sollten die Kinder schätzen, wie viele Gummibärchen sich in einem großen Glas befanden, was letztendlich erst durch das anschließende Aufessen der Gummibärchen ermittelt werden konnte. Die Kinder bearbeiteten die Aufgaben in Gruppen und hatten dadurch gleichzeitig die Chance, das Schulhaus und sich gegenseitig besser kennenzulernen. Sie waren mit viel Spaß und Eifer dabei. Die Siegerehrung für die Gruppe mit den meisten richtigen Antworten folgt noch.

Isabel Schmidtke (Tutorin)

2018-Schulhausralley135249
2018-Schulhausralley141425
2018-Schulhausralley135444
2018-Schulhausralley135402
2018-Schulhausralley134810
2018-Schulhausralley133401
2018-Schulhausralley133118

Kontakt

Offene Ganztagsschule

bücherei

Elternportal

Leiste Komplett Farbig2