Neuigkeiten

6. Klassen - Nachtexkursion

Kröten live
Wie in den letzten Jahren trafen sich auch dieses Jahr im März Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Hilpoltstein am Freitagabend um 20:00 Uhr zum Unterricht in der Natur. Gerade im zeitigen Frühling bietet sich die Gelegenheit, Amphibien bei der Wanderung zu ihrem Laichgewässer live zu beobachten. In Begleitung einiger Eltern sowie Geschwistern wurden die Schülerinnen und Schüler zuerst über die Notwendigkeit der Wanderung informiert und anschließend wurde Ihnen die Artenvielfalt vorgestellt, die sie auch gleich live betrachten konnten. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren dabei die Unterschiede im Aussehen und Verhalten zwischen den männlichen und weiblichen Tieren während sie diese auf ihrer eigenen Hand sitzen hatten. ("Die Männchen quieken ja wie kleine Schweinchen").
Anschließend ging es bei für Menschen eher unfreundlichem Wetter mit Eimern, Taschenlampen und Warnwesten zu einem Krötenzaun bei Eckersmühlen/Eichelburg. Dieser Zaun verhindert, dass die Tiere auf die Straße gelangen, da sie dort von den vorbeifahrenden Autos erfasst und getötet werden. Leider ist dies immer noch sehr häufig der Fall. Die Schüler sammelten die wartenden Erdkröten, Grasfrösche, Teichfrösche, Teichmolche und Bergmolche ein und brachten diese über die Straße in den nahegelegenen Weiher. So konnten an diesem Abend über 200 Tiere sicher zu ihrem Laichgewässer gelangen. Als kleines Dankeschön für den nächtlichen, praktischen Artenschutz-Unterricht gab es von den Eltern gebackene Froschkekse sowie Gummifrösche. Müde aber sehr begeistert von den schleimigen Tieren endete der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler gegen 22:00 Uhr.


Fritz Schneider

2019Kroten3
2019Kroten1
2019Kroten2

Kontakt

Offene Ganztagsschule

bücherei

Elternportal

Leiste Komplett Farbig2