Neuigkeiten

MOBY 2019/20

Knobeln auf hohem Niveau

Die zweite Runde des Mathematik Wettbewerbs „MOBY“ ist geschafft. Von den ursprünglich 26 Teilnehmern aus Klasse 5 bis 11, die direkt zu Schuljahresbeginn gestartet sind, hatten sich 15 für die zweite Runde qualifiziert. Vier Stunden hatten die Schülerinnen und Schüler Zeit, sich mit den Knobelaufgaben zu beschäftigen. Die Gewinner stehen nun fest und wir können Noah Heidemann aus der 5b zu einem 3. Platz, Felix Weingärtner aus der 6a zum zweiten Platz und Christoph Schmidtmeier aus der Q11 zum ersten Platz gratulieren. Alle drei haben hervorragende Arbeiten angefertigt und die gestellten Probleme sehr überlegt und gründlich gelöst.

Für die Unterstufe endet der Wettbewerb nach der 2. Runde, da keine 3. Runde mehr vorgesehen ist. Christoph hat allerdings die Chance zum dreitägigen Landeswettbewerb nach Passau eingeladen zu werden. Wir sind gespannt, was das neue Jahr so bringen wird.

Dem Freundeskreis sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt. Er hat die Preise für die zweite Runde gesponsert und, die Knobelspiel-Preise haben die Zeit bis Weihnachten sicherlich nochmal verkürzt.

Ich habe mich gefreut, dass sich dieses Jahr wieder so viele der Herausforderung gestellt haben. Es waren einige Arbeiten dabei, die gezeigt haben, dass viele von Euch richtig gut knobeln können und ich lade Euch schon jetzt ein, wenn 2020 nach den Sommerferien MOBY wieder neu beginnt.

Annette Jonas


2020 01 07 Moby

 

Kontakt

Offene Ganztagsschule

bücherei

Elternportal

Leiste Komplett Farbig2