Individuelle Auslandsaufenthalte

 frz ausland

Individuelle Auslandsaufenthalte

Durch das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) haben Jugendliche zwischen 13 und 30 Jahren die Möglichkeit, an geförderten Austauschprogrammen teilzunehmen: Schul- und Hochschulaustausche, Praktika, Jugendbegegnungen rund um Sport, Kultur oder Wissenschaft, Forschungsstipendien, Sprachkurse, interkulturelle Aus- und Fortbildungen.

https://www.dfjw.org/

Folgende Tandemprogramme ermöglichen es beispielsweise Schülern, ein paar Monate bei einer Austauschfamilie in Frankreich zu verbringen und im Gegenzug eine französische Austauschschülerin oder einen Austauschschüler aufzunehmen.

Brigitte Sauzay

Bei dem Programm Brigitte Sauzay handelt es sich um einen individuellen Schüleraustausch, der sich an Schülerinnen und Schüler der 8. bis 11.Klasse richtet. Bei dem Austausch verbringt man drei Monate in Frankreich und nimmt drei Monate eine französische Gastschülerin oder einen Gastschüler auf.

Mehr Informationen unter:

https://www.dfjw.org/programme-aus-und-fortbildungen/brigitte-sauzay-programm.html

Voltaire

Dieser individuelle Schüleraustausch beruht auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit. Das heißt, dass man für sechs Monate von März bis August eine Austauschschülerin oder einen Austauschschüler aufnimmt. Anschließend verbringt man sechs Monate in Frankreich. Als Voltaire-Tandem verbringt man ein Jahr zusammen, besucht in beiden Ländern gemeinsam die Schule und lernt den Alltag in einem anderen Land kennen. 

Mehr Informationen unter:

https://www.dfjw.org/programme-aus-und-fortbildungen/voltaire-programm.html

Deutsch-Französische Studiengänge

Informationen über alle deutsch-französischen Studiengänge finden sich unter

http://www.dfh-ufa.org/

Kontakt

bücherei

Elternportal

Leiste Komplett Farbig2